IHR SPEZIALIST FÜR ENERGIE- UND HAUSTECHNIK
 
Heizungsunterstützte Solaranlage mit Stromgewinnung
Im Fachjargon: Solarthermie und Photovoltaik
Solarhybrid
Das solarhybrid-System ist prägnant in 3 Sätzen erklärt: Aus Sonnenenergie wird Strom.                                                 Aus Sonnenenergie wird Wärme. In einem Kollektor, in einem System.
Eine Weltneuheit in Sachen innovativer Sonnennutzung wird durch die Firma Josef Hieber KG angeboten. Ein einzelner Kollektor gewinnt Wärme und Strom aus der Energie der Sonne. Der Hybrid-Kollektor ist die Vereinigung von Solarthermie und Photovoltaik. Eine Symbiose, welche die Vorteile der beiden Systeme optimiert und gezielt zur Leistungssteigerung nutzt. Die Photovoltaik-Module werden aufgrund der Wärmeabsorption durch die Solarthermie gekühlt und damit effizienter. Mit einem Knopfdruck läßt sich im Winter der Kollektor abtauen, somit wird die Leistung der Sonne wieder voll genutzt. Auch in der Optik spiegelt sich das System. Getrennte Systeme auf einem Dach gehören der Vergangenheit an. Dazu kommen die baulichen Vorteile des patentierten Hybrid-Kollektors, der aus deutscher Produktion stammt.  Das System benötigt weniger Fläche und Montageaufwand, außerdem hat es eine ansprechende und einheitliche Dachoptik. Solarhybrid–Kollektoren können mit allen bestehenden Heizungsanlagen oder als Modernisierung zusammen mit Pellet, Scheitholz, Hackschnitzel, Erdwärme,                    Gas-Brennwerttechnik und Öl kombiniert werden.                                                                                                                                Ein System, das sich lohnt, denn Sie sparen Heizkosten und verdienen Geld durch den Stromverkauf. Die Anlage amortisiert sich in kurzer Zeit und bringt sogar Gewinn.  Zudem verkaufen Sie mit einer 20-jährigen Preisbindung Strom an Ihren Energieversorger.
Für mehr Informationen und eine kostenlose Beratung über das neuartige System steht  Ihnen die Fa. Hieber unter Tel. 08032-8564 gerne zur Verfügung.

Heizungsunterstützte Solaranlage mit Stromgewinnung

 

Im Fachjargon - Solarthermie und Photovoltaik Solarhybrid

 

Das Solarhybrid-System ist prägnant in drei Sätzen erklärt: aus Sonnenenergie wird Strom, aus Sonnenenergie wird Wärme - in einem Kollektor, in einem System. Ein einzelner Kollektor gewinnt Wärme und Strom aus der Energie der Sonne. Der Hybrid-Kollektor ist die Vereinigung von Solarthermie und Photovoltaik. Eine Symbiose, welche die Vorteile der beiden Systeme optimiert und gezielt zur Leistungssteigerung nutzt.

 

Die Photovoltaik-Module werden aufgrund der Wärmeabsorption durch die Solarthermie gekühlt und damit effizienter. Mit einem Knopfdruck lässt sich im Winter der Kollektor abtauen, somit wird die Leistung der Sonne wieder voll genutzt. Auch in der Optik spiegelt sich das System. Getrennte Systeme auf einem Dach gehören der Vergangenheit an. Dazu kommen die baulichen Vorteile des patentierten Hybrid-Kollektors, der aus deutscher Produktion stammt. Das System benötigt weniger Fläche und Montageaufwand, außerdem hat es eine ansprechende und einheitliche Dachoptik. Solarhybrid–Kollektoren können mit allen bestehenden Heizungsanlagen, oder als Modernisierung zusammen mit Pellet, Scheitholz, Hackschnitzel, Erdwärme, Gas-Brennwerttechnik und Öl kombiniert werden.

 

Ein System, das sich lohnt, denn Sie sparen Heizkosten und verdienen Geld durch den Stromverkauf. Die Anlage amortisiert sich in kurzer Zeit und bringt sogar Gewinn.  Zudem verkaufen Sie mit einer 20-jährigen Preisbindung Strom an Ihren Energieversorger.